// Teilqualifikationen

// Modul TQ 1a

für Verkäufer; Durchführen verkaufsbezogener Aufgaben Teil I

 

  • Arbeits- und Lerntechniken
  • einfacher Wirtschaftskreislauf
  • Aufgaben und Gliederung des Einzelhandels
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Betriebsorganisation und Arbeitsabläufe
  • Ausbildungsvertrag
  • Jugendarbeitsschutz
  • Nachhaltigkeit
  • Präsentationstechniken
  • Warenvorlage beratendes
  • Verkaufen
  • Preis-Leistungs-Beziehung
  • Ergänzungsangebote fremdsprachliche
  • Fachausdrücke
  • typische fremdsprachliche Redewendungen
  • Praktikum

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate

// Modul TQ 1b

für Verkäufer; Durchführen verkaufsbezogener Aufgaben Teil II

 

  • Rechts- und Geschäftsfähigkeit
  • Nichtigkeit und Anfechtbarkeit
  • Verpflichtungs- und Erfüllungsgeschäft
  • Vertragsfreiheit
  • Dreisatz,
  • Prozent- und Durchschnittsrechung
  • Ladengestaltung visuell
  • Merchandising Kundenlaufstudien
  • Warenträger Regalzonen
  • Warenkennzeichnung
  • Preisauszeichnung
  • Schaufenster
  • Werbeträger
  • kooperative Formen der Werbung
  • Direktwerbung UWG Verpackungsverordnung Teamarbeit
  • Praktikum

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate

// Modul TQ 2

Verkäufer; Arbeiten in komplexen Verkaufsprozessen

 

  • Mengen- Zeit- und Preisplanung
  • Kooperationsformen im Einkauf Anfrage,
  • Angebot, Bestellung
  • Bezugskalkulation
  • Angebotsvergleich
  • Warenwirtschaftssystem
  • Sachmangel
  • Mängelrüge Lieferungsverzug
  • Mindestbestand,
  • Meldebestand Umschlagshäufigkeit,
  • Lagerdauer Inventur, Inventar Lagerorganisation
  • Lager- und Transportvorschriften, Sicherheit im Lager
  • Warenpflege
  • Geschäftsfälle
  • Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung Warenwirtschaftssystem Statistiken
  • Wareneinsatz, Rohgewinn, Umsatzkennziffern
  • Preisangabe Verordnung Vorwärtskalkulation
  • Rückwärtskalkulation Kalkulationsfaktor
  • Kalkulationszuschlag, Kalkulationsabschlag
  • Handelsspanne
  • Kundenverhalten
  • Verkaufen bei Hochbetrieb
  • Kunden in Begleitung
  • Verkaufen kurz vor Ladenschluss
  • Geschenk- und Besorgungskauf Gewährleistung,
  • Garantie, Produkthaftung Kulanz
  • Ladendiebstahl
  • Verkaufsstörungen
  • Finanzierungskauf Konfliktlösungsverhalten
  • Praktikum

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate

// Modul TQ 3.2

Verkäufer; Führen von Beratungsgesprächen

 

  • Warenvorlage beratendes
  • Verkaufen
  • Preis-Leistungs-Beziehung
  • Ergänzungsangebote fremdsprachliche Fachausdrücke
  • typische fremdsprachliche Redewendungen
  • Kundenverhalten
  • Verkaufen bei Hochbetrieb
  • Kunden in Begleitung
  • Verkaufen kurz vor Ladenschluss
  • Geschenk- und Besorgungskauf Gewährleistung,
  • Garantie, Produkthaftung Kulanz
  • Ladendiebstahl
  • Verkaufsstörungen
  • Finanzierungskauf Konfliktlösungsverhalten
  • Praktikum

Uhr Dauer

// Vollzeit 3 Monate

// Modul TQ 3.4

Verkäufer, Durchführen von Marketingmaßnahmen

 

  • Ladengestaltung visuell
  • Merchandising
  • Kundenlaufstudien
  • Warenträger Regalzonen Warenkennzeichnung
  • Preisauszeichnung Schaufenster
  • Werbeträgerkooperative Formen der Werbung
  • Direktwerbung
  • UWG Verpackungsverordnung
  • Teamarbeit
  • Praktikum

Uhr Dauer

// Vollzeit 3 Monate

// Modul TQ 4

Verkäufer; An Einzelhandelsprozessen mitwirken

 

  • Wareneinkauf, Warenverkauf
  • Umsatzsteuer
  • Abschreibungen
  • Kostenarten, Kostenstellen, Verteilungsrechnen externe Kosten
  • Nachkalkulation
  • Rentabilitätskennziffern, Wirtschaftlichkeit
  • Warenwirtschaftssystem
  • Auswirkungen auf den einfachen Wirtschaftskreislauf
  • Marketing-Mix
  • Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management)
  • E-Business
  • E-Commerce
  • Gesprächsführung
  • Umgang mit Konflikten
  • Personalentwicklung
  • Datenschutz
  • Begründung, Betreuung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Firma, Handelsregister
  • Einzelunternehmung, KG, GmbH
  • Franchising
  • Lieferantenkredit, Kontokorrentkredit, Darlehen
  • einfacher Eigentumsvorbehalt, Bürgschaft, Sicherungsübereignung, gerichtliches Mahnwesen
  • Insolvenz
  • Praktikum

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate

// Modul TQ 5.1

Kauffrau/-mann im Einzelhandel; führen komplexer Beratungs- und Verkaufsgesprächen

 

  • Kundenverhalten
  • Verkaufen bei Hochbetrieb
  • Kunden in Begleitung
  • Verkaufen kurz vor Ladenschluss
  • Geschenk- und Besorgungskauf, Gewährleistung
  • Garantie, Produkthaftung, Kulanz
  • Ladendiebstahl
  • Verkaufsstörungen
  • Finanzierungskauf
  • Konfliktlösungsverhalten

Uhr Dauer

// Vollzeit 2 Monate

// Modul TQ 5.5

Kauffrau/mann im Einzelhandel, Steuern von Marketingmaßnahmen

 

  • Ladengestaltung visual Merchandising
  • Kundenlaufstudien
  • Warenträger
  • Regalzonen
  • Warenkennzeichnung
  • Preisauszeichnung
  • Schaufenster
  • Marketing-Mix
  • Kundenbeziehungsmanagement
  • (Customer Relationship Management) E-Business
  • E-Commerce

Uhr Dauer

// Vollzeit 2 Monate

// Modul TQ 5.7

Kauffrau/-mann im Einzelhandel; Vorbereiten von Führungsaufgaben

 

  • Gesprächsführung
  • Umgang mit Konflikten
  • Personalentwicklung
  • Datenschutz
  • Begründung, Betreuung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Uhr Dauer

// Vollzeit 2 Monate

// Modul TQ 5.8

Kauffrau/-mann im Einzelhandel; Vorbereiten auf eine unternehmerische Selbstständigkeit

 

  • Firma, Handelsregister
  • Einzelunternehmung, KG, GmbH
  • Franchising
  • Lieferantenkredit, Kontokorrentkredit, Darlehen
  • einfacher Eigentumsvorbehalt, Bürgschaft, Sicherungsübereignung
  • gerichtliches Mahnwesen
  • Insolvenz

Uhr Dauer

// Vollzeit 2 Monate

// Modul TQ 1

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung;
Betrieb und Branche

 

  • Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsvertrag
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Ordnungsmittel der dualen Ausbildung
  • Betriebliche Mitbestimmung
  • Lern-, Arbeits- und Präsentationstechniken
  • Aufbauorganisation
  • Vollmachten
  • Stellenbeschreibung
  • Personalbeurteilung
  • Mitarbeitermotivation
  • Kündigungsschutz
  • Mutterschutz
  • Vermögensbildung der Arbeitnehmer
  • Einkommensteuererklärung von Arbeitnehmern
  • Tarifverhandlungen
  • Lern-, Arbeits- und Präsentationstechniken
  • Leistungsmerkmale der Verkehrsträger des Straßengüter-, Eisenbahn- und Luftverkehrs, der Binnenschifffahrt und der Seeschifffahrt
  • Anbieter von Transportleistungen, kombinierte Verkehre
  • Verkehrswege im Güterkraftverkehr, Wirtschaftszentren
  • Güterkraftverkehrsgesetz, EG-Sozialvorschriften
  • Make-or-Buy-Entscheidung
  • Disposition von Fahrzeugen und Lademitteln
  • Genehmigungen, Begleitpapiere
  • Carnet-TIR
  • Abwicklungshindernisse
  • Haftung
  • Gefahrgutklassen, Gefahrgutdokumente, Gefahrgutkennzeichnung englische Fachbegriffe

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate

// Modul TQ 2

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung; Sammelgut- und Systemverkehr abwickeln, Frachtaufträge im Güterverkehr bearbeiten

 

  • Leistungsmerkmale der Verkehrsträger des Straßengüter-, Eisenbahn- und Luftverkehrs, der Binnenschifffahrt und der Seeschifffahrt
  • Anbieter von Transportleistungen, kombinierte Verkehre Verkehrswege im Güterkraftverkehr, Wirtschaftszentren
  • Güterkraftverkehrsgesetz, EG-Sozialvorschriften
  • Make-or-Buy-Entscheidung
  • Disposition von Fahrzeugen und Lademitteln
  • Genehmigungen, Begleitpapiere
  • Carnet-TIR
  • Abwicklungshindernisse
  • Haftung
  • Gefahrgutklassen, Gefahrgutdokumente, Gefahrgutkennzeichnung englische Fachbegriffe
  • Vorlauf, Hauptlauf, Nachlauf, Hub und Spoke
  • Geschäftsbedingungen der Spediteure
  • Schnittstellenkontrollen
  • Datenfernübertragung
  • Tracking und Tracing
  • Dokumente
  • Preisgestaltung
  • Rückrechnung
  • Rohgewinn
  • Ablieferungshindernisse
  • Haftung
  • Kaufmännisches Mahnverfahren beim Zahlungsverzug

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate

// Modul TQ 3

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung; Speditionelle Leistungen

 

  • Verkehrswege
  • Frachtrecht
  • Umschlag
  • Disposition von Frachtraum und Lademitteln
  • Frachtpapiere
  • Abwicklungshindernisse
  • Haftung
  • Gefahrgutdokumente, Gefahrgutkennzeichnung
  • Wirtschaftszentren und Verkehrsnetze
  • Dokumenteninkasso und Dokumentenakkreditiv
  • Disposition von Frachtraum und Lademitteln (Container)
  • Ausfuhrverfahren
  • Begleitpapiere, Ausfuhrdokumente, Spediteurversanddokumente
  • Spezielles Frachtrecht
  • Multimodale Verkehre
  • Konsulats- und Mustervorschriften
  • Gefahrgutdokumente, Gefahrgutkennzeichnung
  • Versandverfahren
  • Überführung in den zoll- und steuerrechtlich freien Verkehr
  • Veredelungsverkehre
  • Einfuhrabgaben
  • Zollaufschubverfahren

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate

// Modul TQ 4

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung; Geschäftsprozesse

 

  • Inventur
  • Inventar
  • Bilanz
  • Bestandsbuchungen Erfolgsbuchungen
  • branchenüblicher Kontenrahmen/-plan
  • Umsatzsteuer, einschl. Korrekturbuchungen bei Gutschriften
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung, mehrstufiger Betriebsabrechnungsbogen
  • Kostenträgerrechnung, Fahrzeugkostenkalkulation Vollkostenrechnung
  • einstufige und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung Break-even-Analyse
  • vertikale und horizontale Vermögens- und Kapitalstruktur, Rentabilität, Cashflow, Wirtschaftlichkeit
  • Kaufvertrag
  • Ratenzahlung
  • Leasing
  • Bankfinanzierung
  • Sachmangel, Schlechtleistung
  • Lieferungsverzug
  • Produktgestaltung
  • Produktqualität
  • Ermittlung potentieller Kunden
  • Präsentationstechniken
  • Verhandlungstechniken, Gesprächsführung
  • Werbemaßnahmen
  • Verkaufsorganisation
  • kundenbezogene ABC-Analyse
  • Qualitätsmanagement
  • Internetrecherche
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Umweltkonzepte und Umweltpolitik
  • Ordnungspolitik, Geldpolitik, Fiskalpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Währungsrisiken

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate

// Modul TQ 5

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung; Logistische Dienstleistungen

 

  • Lagerfunktionen
  • Lagerarten
  • Lagerorganisation
  • Lagerdokumente
  • Förder- und Förderhilfsmittel im Überblick
  • Teilsysteme der Logistik
  • Sourcingkonzepte
  • Mittelwertverfahren
  • Optimale Bestellmenge
  • Vorratsbeschaffung
  • Just-in-Time
  • ABC-Analyse
  • Pflichtenheft
  • Verbrauchsfolge und -häufigkeit, Fifo, Lifo
  • Lagerreichweite
  • Lagerumschlaghäufigkeit
  • Durchschnittlicher Lagerbestand
  • Produktivität der Versandabwicklung, Sendungen pro Tag
  • Lieferbereitschaftsgrad
  • Aufgaben und Arten des Recyclings
  • Produktgestaltung
  • Produktqualität
  • Ermittlung potentieller Kunden
  • Präsentationstechniken
  • Verhandlungstechniken, Gesprächsführung
  • Werbemaßnahmen
  • Verkaufsorganisation
  • kundenbezogene ABC-Analyse
  • Qualitätsmanagement
  • Internetrecherche
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Umweltkonzepte und Umweltpolitik
  • Ordnungspolitik, Geldpolitik, Fiskalpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Währungsrisiken

Uhr Dauer

// Vollzeit 6 Monate